Wir sind überzeugt

dass intellektuell redliche Forschung und Vertrauen in die Bibel keine Gegensätze sind. Wer den alt- und neutestamentlichen Schriften mit Offenheit begegnet, der wird entdecken, welches lebens- und gesellschaftsverändernde Potenzial die Bibel hat. Und vor allem, dass sie Glauben weckt, fördert, vertieft und den Glaubenshorizont weitet. Jede und jeder mit dem Wunsch, die Bibel besser zu verstehen, ist uns willkommen.

Das Biblisch-Theologische Institut ist ein Projekt der Evangelisch-Freikirchlichen Gesamtgemeinde Hannover und des Diakoniewerkes Kirchröder Turm.