Begründet glauben

Christlicher Glaube steht oft im Kreuzfeuer gesellschaftlicher Kritik und gilt als irrational und wissenschaftsfeindlich. Ist der Glaube an einen Gott purer Wunschglaube oder gibt es gute Gründe dafür? Und warum gerade der christliche Gott? – Das Seminar beschäftigt sich mit gängigen Einwänden und will zeigen: Glaube und Denken schließen einander nicht aus!

Referenten:

Frauke Bielefeldt
Autorin von „Wie ein Schmetterling im Käfig – Perspektiven für ein Leben mit chronischer Krankheit“ (Brunnenverlag 2020).

Martin Köther

Termine:

Donnerstag, 2., 9. Dezember 2021 und 20., 27. Januar 2022
jeweils von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Kosten:

Kostenbeitrag: 20,00 €

Ort:

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Hannover-Walderseestraße

Anmeldung bis zum 29. November 2021

    Nachname:

    Vorname:

    Straße:

    Postleitzahl und Ort:
      

    Telefon:

    E-Mail-Adresse:

    Nachricht:

    Newsletter:

    Du bekommst eine automatische Bestätigungsmail mit den Zahlungsinformationen.

    Diese Formular ist durch Google reCAPTCHA geschützt.