Jeremia – ein Prophet in der Zerreißprobe

Jeremia war als Prophet inneren und äußeren Zerreißproben ausgesetzt. In der Betrachtung seines Lebens werden existenzielle Fragen laut: Müsste Gott einen Menschen, der ganz und gar seine Berufung lebt, nicht bewahren und segnen? Gibt es „richtige“ und „falsche“ Propheten? Und wie unterscheidet man sie? Darf ein Mensch Gott anklagen?

Neben Hintergrundinformationen zum Buch Jeremia und seinem zeitlichen Umfeld wollen wir ins Gespräch kommen über exemplarische Texte und ihre Herausforderungen.

Referentin:

Heimke Hitzblech
Pastorin in der Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Hannover-Walderseestraße

Termine:

Donnerstag: 2., 9., 16. und 23. Juni 2022
jeweils von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Kosten:

Kostenbeitrag:  20,00 €

Ort:

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Hannover-Walderseestraße

Anmeldung bis zum 30. Mai 2022

    Nachname:

    Vorname:

    Straße:

    Postleitzahl und Ort:
      

    Telefon:

    E-Mail-Adresse:

    Nachricht:

    Newsletter:

    Du bekommst eine automatische Bestätigungsmail mit den Zahlungsinformationen.

    Diese Formular ist durch Google reCAPTCHA geschützt.